Sie können aus Ihrem Land keine Bestellung aufgeben. United States

Stephan Unterberger, Jahrgang 1970, ist Autodidakt. Seit seinem 16. Lebensjahr zeichnet und malt er unter dem Künstlernamen Etienne, den er seiner damaligen Französisch-Lehrerin verdankt.Stephan Unterberger (Etienne)

Künstlerisch beeinflusst wurde er in den frühen Jahren vom österreichischen Maler und Zeichner Alois Riedl. So sind seine ersten Werke Bleistift- und Kohlezeichnungen auf Papier und Karton. Anfang der 1990er „entdeckt“ er Chagall und die Farben. Die in dieser Zeit entstandenen Acryl-Bilder strotzen vor Gefühl, Farbkraft und Ausdruck.

Rund um die Jahrtausendwende findet er schließlich zu seinem eigenen und unverkennbaren Stil und er entwickelt ihn seither ständig weiter. Hauptsächlich malt er mit Acrylfarben. Er experimentiert auch mit verschiedenen Materialien, wodurch seine Bilder eine plastische Oberfläche und dritte Dimension gewinnen. Der Übergang zu Skulpturen wird dadurch oft fließend.

Stephan Unterberger hämmert, schweißt, nagelt, schleift und formt. Er verwendet rostiges Metall, Stein, Glas und Treibholz und arbeitet selbst an ganz neuen Materialformen. Die Ausgangsstoffe für seine Objekte stammen großteils aus ausgetrockneten Flussbetten des Salzkammerguts, von Flohmärkten und Wertstoffsammelzentren. Damit bleibt er der früheren Branche treu. Denn der studierte Betriebswirt arbeitete 20 Jahre lang in der Abfallwirtschaft. So entstehen Designstücke für drinnen und draußen, die spannende Geschichten erzählen und natürlich durchwegs Unikate sind. Lieblingsstücke, fast zu schön zum Verschenken…

Besuchen Sie Etienne in seinem Atelier! Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.