Sie können aus Ihrem Land keine Bestellung aufgeben. United States

Stephan Unterberger, Jahrgang 1970, ist Autodidakt. Seit seinem 16. Lebensjahr zeichnet und malt er unter dem Künstlernamen Etienne (frz. Stephan), den er seiner damaligen Französisch-Lehrerin verdankt.Stephan Unterberger (Etienne)

2016 tauschte der studierte Betriebswirt seine Managerposition in einem internationalen Abfallwirtschaftsunternehmen mit Sitz in Wien gegen ein Atelier in Bad Ischl. Seitdem widmet er sich hauptberuflich der Kunst.

Mitglied der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs sowie des Kunstforums Salzkammergut. Seit 1995 zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland. 

Unterberger experimentiert mit den verschiedensten Materialien (Beton, Gips, Kreide, Kalk, Holz, Metalle,...) wodurch seine Bilder plastische Oberflächen und eine dritte Dimension gewinnen. Der Übergang zu Skulpturen wird dadurch oft fließend. 

Bei seinen jüngsten Werken werden zumeist unterschiedliche Betongemische in mehreren Schichten aufgebracht und Strukturen in den noch feuchten Beton eingearbeitet. Zwischen die einzelnen Schichten werden Dispersionen aus Pigmenten, verschiedene pulverisierte Metalle und Gesteinsmehle aufgebracht, äußeren Einflüssen (z. B. der Oxidation) ausgesetzt und anschließend teilweise wieder abgeschabt. Dieser sich wiederholende Prozess intuitiver Konstruktion und Dekonstruktion verleiht den Bildern ihren Detailreichtum. Das kreative Spiel mit offenen und verschlossenen Poren ermöglicht unterschiedliche Lichtreflexionen und somit eine hohe Dichte spannender Kontraste.

Stephan Unterberger hämmert, schweißt, nagelt, schleift und formt. Er verwendet rostiges Metall, Stein, Glas und Treibholz und arbeitet selbst an ganz neuen Materialformen. Die Ausgangsstoffe für seine Objekte stammen großteils aus ausgetrockneten Flussbetten des Salzkammerguts, von Flohmärkten und Wertstoffsammelzentren. Damit bleibt er der früheren Branche treu. Denn der studierte Betriebswirt arbeitete 20 Jahre lang in der Abfallwirtschaft. So entstehen Designstücke für drinnen und draußen, die spannende Geschichten erzählen und natürlich durchwegs Unikate sind. Lieblingsstücke, fast zu schön zum Verschenken…

Besuchen Sie Etienne entweder in:

Etienne's Galerie
Kreuzplatz 24, 4820 Bad Ischl
Do 14-18 Uhr, Fr 9-12, 14-18 Uhr, Sa 9-12 Uhr

oder in

Etienne's Atelier
Am Buchenhof 6, 4820 Bad Ischl
da ich oft unterwegs bin bitte um vorherige Terminvereinbarung unter
0664 150 68 17

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

PRESSE:

https://diepresse.com/Kuenstlerdomizil-in-Bad-Ischl